Wake up – mit Sabrina Winter & Emma-Mo

zu Gast

In dieser Ausgabe der Sendung Wake up sind Sabrina Winter und Emma-Mo zu Gast.

Zu Sabrina Winter:

Sabrina Winter wurde 1984 im Burgenland geboren. Derzeit wohnt sie in Wien.

Sabrina Winter wurde ausgebildet in Gesang, Klavier und Gitarre. Sie ist ausgebildete Musikpädagogin und übt derzeit Lehrtätigkeit in Eisenstadt aus.

Ihre Musikrichtung sind Rock, Soul, Jazz und Austro Pop.

Sabrina Winter arbeitet mit dem Engel Mayr Trio, Conrad Schenk und Wickerl Adam zusammen.

Infos unter:

http://sabrina-winter.at/

Zu Emma-Mo:

Photocredit: (c) Christoph Hofbauer, https://christophhofbauer.eu/

Emma Mo ist eine junge Künstlerin aus Niederösterreich.

Die erst 21-jährige Künstlerin Emma-Mo beschloss, dass Coversongs nichts für sie sind. Sie hat ihre eigenen Geschichten zu erzählen. Emma Mo wollte raus aus ihrer „kleinen, heilen Welt“.

Ihr Zuhause? Kottingbrunn. Idylle pur. Dort fühlt sich die 21-Jährige wohl, dort ist sie Daheim. Jedoch war für sie immer klar: Um etwas zu erreichen, muss sie aus ihrer Komfort-Zone raus. Der dazugehörige Soundtrack: „Ich schieb mir die Wolken“ – ihre erste Single.

„In dem Song geht es darum, etwas Altes zurück zu lassen. Gleichzeitig wagt man den Schritt in etwas Neues, in etwas Leeres“, beschriebt Emma-Mo. Zwei Jahre lang tüftelte sie an dem Song. Die Details waren ihr wichtig. Erst jetzt ist das Lied perfekt, und darf endlich raus in die weite Welt entlassen und gehört werden.

Infos zu Künstlerin unter:

http://www.emma-mo.com/

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!